Direkt zum Inhalt springen

Pass und Konmbi-Angebot mit ID

Pass und Kombi-Angebot mit ID

Beantragung 

Das Antragsverfahren läuft direkt über das Passbüro des Kantons Thurgau. Über den Link Passantrag online stellen Sie einfach und bequem den Antrag für den Schweizer Pass oder das Kombi-Angebot (Pass und Identitätskarte) und buchen sich einen Termin. Für die biometrische Erfassung Ihrer Daten müssen Sie dann persönlich auf den gebuchten Termin im Erfassungszentrum Ihrer Wahl (Frauenfeld oder Weinfelden) vorsprechen.

Erfassungszentrum Frauenfeld Erfassungszentrum Weinfelden
Schlossmühlestrasse 7 Bahnhofstrasse 12
8500 Frauenfeld 8570 Weinfelden
Tel. 058 345 13 70 Tel. 052 345 13 80
E-Mail: ausweisefrauenfeld@tg.ch E-Mail: ausweiseweinfelden@tg.ch
Öffnungszeiten: Mo - Fr 08.00 - 11.30 und 13.30 - 17.00 Uhr Mo - Fr 08.00 - 12.00 und 13.30 - 17.00 Uhr

Bei der zwingenden persönlichen Vorsprache (Mo. - Fr. 8.00 - 11.30 und 14.00 - 17.00) müssen die alten Ausweise, die Meldebestätigung (Schriftenempfangsschein) oder falls nicht mehr vorhanden eine kostenpflichtige Wohnsitzbestätigung mitgebracht werden. Bei Diebstahl oder Verlust des Passes oder der Identitätskarte ist eine entsprechende Verlustmeldung von der Polizei vorzuweisen. Ein Foto muss nicht mitgebracht werden.

Anträge für Kinder und Unmündige

Kinder und unmündige Personen sind durch die sorge- oder vormundschaftsberechtigte Person zu begleiten. 

Zwingend notwendig ist bei Anträgen für Kinder das schriftliche Einverständnis der zweiten sorgeberechtigten Person (anderer Elternteil) vorzuweisen. Bei Trennung oder Scheidung ist der Sorgerechtsentscheid des Gerichtes vorzulegen. Bei nicht verheirateten Paaren ist eine amtliche Sorgerechtsregelung mitzubringen.